Textversion
StartseiteNachbarn gibt's...Unser OrtsbeiratVereine & GruppenHistorischesLeserfotosTermine selbst eintragenDu bist Feyen-WeismarkBaugebiet CastelnauServiceKlick / WetterImmobilien / FerienwohnungenLeserForumUnsere Siedler-Zeitungen

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum



Was ist Feng Shui?

Mit dieser Frage und vielen weitergehenden Fragestellungen wie: “ja, was soll mir denn Feng Shui bringen?, haben sich Lissi Malat-Oehms, Ursula Cloos-Lobschat und Bernadette Schroeteler in einer einjährigen Fortbildung beschäftigt und sich der umfangreichen Thematik des Feng Shui gewidmet. Als zertifizierte Feng-Shui-Beraterinnen stehen sie nunmehr zur Verfügung.

Die Lehre von Feng Shui basiert auf einer Jahrtausende alten chinesischen Tradition, die sich auf Naturbeobachtungen stützt und weltweit verbreitet ist. Das Ziel ist es Häuser so zu bauen, Räume und Gärten so zu gestalten, dass sich die Bewohner darin wohl fühlen und mehr Lebensqualität entsteht. Feng Shui ist keine Modeerscheinung, sondern ein uraltes Wissen. Es bietet Gestaltungsmöglichkeiten im Garten wie auch in Wohn- und Geschäftsräumen. Festzustellen ist, dass Feng Shui die Lebensenergie steigert, das Wohlbefinden fördert und harmonisierend in Beruf, Familie und Partnerschaft wirkt. Außerdem steigert Feng Shui den wirtschaftlichen Erfolg und unterstützt Ihre gewünschte Aktivität und Ihre persönlichen Ziele.

Am Beispiel eines Gartens wird deutlich, dass in unserer Zeit der Hektik, beruflicher Anspannung und der fehlenden Freizeit, dieser von besonderer Bedeutung für unsere Erholung ist und für das Kräfte tanken eine immer größere Rolle spielt. Auch in der Wohnumgebung müssen es nicht immer radikale Veränderungen sein, die zudem noch sehr kostenintensiv sind, sondern oft sind es nur Kleinigkeiten die verändert werden müssen. Gerne geben wir Ihnen dazu auch einfache Tipps und nennen Ihnen Kniffe, die ganz leicht und mit geringem Aufwand umzusetzen sind. Aber manchmal braucht es eben auch ein Gesamtkonzept.

Hier suchen wir gemeinsamen mit Ihnen nach Lösungen, die Ihre individuellen Wohnbedürfnisse berücksichtigen und integrieren die vorhandenen Gegebenheiten und machen daraus das Optimale. Sie brauchen keine Sorge zu haben, wir werden ihr Haus oder ihren Garten nicht in ein asiatisches Teehaus verwandeln.

Unser Bestreben ist es, Ihnen Wertigkeiten und Prioritäten zu nennen, dann liegt es in Ihrem Ermessen, was Sie daraus machen. Wir beraten undogmatisch. So bekommen Sie den Spielraum, Feng Shui zu verwirklichen und dabei ganz in Ihrem Einrichtungsstil zu bleiben. Um hier im Einzelfall den bestmöglichen Nutzen zu erreichen, wird zu aller erst ein Gespräch stattfinden, in dem Ihre Wünsche und die persönlichen Vorstellungen selbstverständlich mit integriert werden.

Mittlerweile wenden auch große Konzerne (British Airways, Siemens, IBM) und auch viele Hotelketten Feng Shui an. Also liegt es doch nahe, dass auch für Sie als Privatperson oder als Unternehmer oder Unternehmerin dieses Wissen wertvoll sein kann.

Lissi Malat-Oehms hat sich als gelernte Gärtnerin schwerpunktmäßig auf die Gartenberatung nach Feng Shui spezialisiert und Ursula Cloos-Lobschat und Bernadette Schroeteler auf den Wohn- und Geschäftsbereich. Diese unterschiedlichen Aspekte lassen sich gut miteinander verbinden und zwischen den drei Frauen besteht ein enges Netzwerk.

Gerne stehen wir für Sie zur Verfügung und Sie können uns erreichen unter:

BOTANICA -Lissi Malat-Oehms, Tel.: 0651/39661, EIN WAND FREI - Ursula Cloos-Lobschat, Tel.: 0651/53726, Bernadette Schroeteler, Tel. 0651/4636139

Ein Feng Shui Garten in Feyen

Ein Feng Shui Garten in Feyen, was ist denn das?




Feng Shui ist eine alte chinesische Energie- und Harmonielehre und gleichbedeutend mit unseren elementaren Naturenergien „Wind“ und „Wasser“.
Jeder Mensch, jeder Ort, jedes Gebäude, jeder Raum, jeder Garten, jeder Gegenstand und selbst jedes Produkt wird durch ganz bestimmte Energiemuster unterschiedlich geprägt.

Einen großen Teil des Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen. Es gibt dabei Orte an denen fühlen wir uns sofort wohl, andere möchten wir bereits nach kurzer Zeit wieder verlassen. Das Feng Shui stellt auch den Garten in eine direkte Beziehung zum Haus und zu seinen Bewohnern und eignet sich besonders für Menschen, die Lust haben, in ihrem Leben etwas zu verändern.

Lust auf eine Veränderung des Gartens hatte die Familie Lenz. Dieser Wunsch passte zeitnah zu einer Ausbildung, die wir als befreundete Nachbarinnen, in einer Ausbildung zur Feng-Shui Beraterin im Jahre 2007 machten. Während eines Kursblocks über Feng Shui in den sich angrenzenden Gärten „Am Bildstock“ und in der „Bornewasserstraße“ war Herr Lenz Zaungast während seiner Fassadenarbeit am Haus. Das machte ihn neugierig!
So kamen wir ins Gespräch und zu unserem ersten Projekt. Mittlerweile haben wir den Vorgarten der Familie Lenz nach den Techniken des Feng Shui verändert und neu bepflanzt.

 

Nun möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in das Garten-Feng-Shui geben.
Während in anderen Kulturkreisen die Gestaltung der Hausumgebung eng mit dem eigentlichen Hausbau verknüpft wird, ist es bei uns genau umgekehrt. Erst wird das Haus gebaut, später der Garten geplant und dann fehlen für die Gestaltung des Gartens die entsprechenden Ideen und das Geld. Also werden oft Kompromisse gemacht, die dann im Nachhinein mit viel Zeitaufwand korrigiert werden.

In unserer Zeit der Hektik, beruflicher Anspannung und der fehlenden Freizeit, ist eine Oase der Erholung immens wichtig. Warum denn in die Ferne schweifen, wenn der Garten liegt so nah. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die verändert werden müssen, manchmal braucht es aber auch ein Gesamtkonzept. Um dieses Konzept zu erarbeiten, braucht man persönliche Daten der Hausbewohner und die Daten des Hauses, sowie die speziellen Wünsche der Hausbewohner. Dann geht die Arbeit los und nach viel Detailarbeit wird als Abschluss ein Gestaltungs- und Pflanzvorschlag erstellt, der mit den Bewohnern detailliert besprochen und abgestimmt wird. Die Umsetzung kann individuell in Eigenregie, mit Freunden oder Firmen erfolgen. Das Ergebnis ist ein Stück Natur, in harmonischer Einbeziehung von Haus und Garten.

Außerdem bieten wir für Kunden, die ihren Gartenkünsten noch nicht so ganz trauen, eine Patenschaft für die Pflege ihres Gartens an. Sie beinhaltet eine Betreuung während der Wachstumsperiode, mit Pflege-, Schnitt- und Düngetipps usw.

Falls Ihnen unsere Ideen und Vorgehensweise gefällt und Sie mehr wissen wollen über uns, rufen Sie uns an.

Etwas Privates über uns

Lissi Malat-Oehms, ich wohne seit 1994 mit meiner Familie „Am Bildstock“.
Neben meiner beruflichen Tätigkeit im pädagogischen und psychosozialen Bereich habe ich auch eine Ausbildung als Gärtnerin absolviert und arbeite seit einigen Jahren in diesem Beruf in einer Baumschule. Meine Lebenserfahrung und die derzeitige Tätigkeit haben in mir den Wunsch reifen lassen, schwerpunktmäßig und zukünftig Menschen auch mit den Arbeitsmethoden des Feng Shui zu beraten. Mein Schwerpunktthema ist die Gestaltung von harmonischen Gärten.

Bernadette Schroeteler, ich lebe seit 2000 mit meiner Familie in der „Bornewasserstraße“.
In meinen Arbeitsschwerpunkten als ausgebildete Verwaltungsfachwirtin und Mediatorin habe ich aufgrund meiner langen Berufspraxis die Erfahrung gemacht, dass wir in uns selbst und in unserer Umgebung stets in Bewegung und in Veränderung sind. Durch die Ausbildung zur Feng-Shui-Beraterin kann ich das vorhandene Wissen mit dem des Feng-Shui verknüpfen. Schwerpunktmäßig möchte ich zukünftig meine Beratung im räumlichen Gestalten von Privat- und Geschäftsbereichen anbieten.

Unsere gemeinsame Ausbildung als Feng-Shui-Beraterin haben wir am Garuda College in Tünsdorf absolviert.
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und stehen für weitergehende Fragen jederzeit zur Verfügung.

Lissi Malat-Oehms - Tel.: 0651/39661
Bernadette Schroeteler - Tel.: 0651/10213